• Hersteller aus Europa
  • Persönliche Beratung
  • Versandkostenfrei ab 100€ innerhalb Deutschlands
  • Viele Ladekabel vorrätig
Im April 2021 veröffentlichte der ADAC einen weiteren Testbericht ausgewählter Wallboxen verschiedener Hersteller.
Getestet und verglichen wurden dieses Mal sechs Wallboxen welche durch die KFW mit einem Zuschuss von 900 Euro gefördert werden. Unter anderen auch die EVBox Elvi (E3160-A35062-10.2) welche sich auch in unserem Produktportfolio befindet und sich als zuverlässige Wallbox bewiesen hat.
Seit dem 12. April 2021 werden kleine und mittlere Unternehmen bei der Errichtung von Ladeinfrastruktur gefördert. Mit dem neuen Förderprogramm "Ladeinfrastruktur vor Ort" stellt das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur weitere 300 Millionen Euro für den den Aufbau von Ladestationen zur Verfügung.
Seit dem 24. November 2020 wird Kauf und Installation einer privaten Ladestation mit 900 Euro pro Ladepunkt gefördert. Das Förderprogramm KFW 440 für private Ladestationen wird um weitere 100 Millionen Euro aufgestockt, somit stehen insgesamt 500 Millionen Euro an Fördermitteln zur Verfügung.
Eine Frage die uns ganz besonders häufig gestellt wird ist: Installiert ihr die Wallboxen auch?
Unsere Antwort: Ja, natürlich! Überall, wo wir einen Partnerelektriker verfügbar haben, bieten wir dir auch die Installation deiner Ladestation an.
Heute waren wir unterwegs mit Stephan und Peter bei einem Kunden in unserer Heimat Hamburg und haben den beiden einmal über die Schulter geschaut.
Zu diesem Mythos „Ein Elektroauto bietet keinen Fahrspaß“ können wir wirklich kaum objektiv bleiben, denn Fakt ist: Es ist einfach purer Spaß! Warum, das wollen wir in diesem Beitrag erläutern.
In diesem Beitrag möchten wir der Lebensdauer der Akkus auf den Grund gehen und über die Möglichkeiten des Recyclings oder der Wiederverwendung informieren.
Viel diskutiert wird z.B. die Brandgefahr des E-Autos. Schon häufig kursierten Bilder von brennenden Autos und Schlagzeilen, dass das E-Auto leicht entflammbar und kaum zu löschen sei. Ist das wirklich so?
Viele sagen, ein Elektroauto aufzuladen, dauert viel zu lange. Wir sagen, es kommt darauf an. In diesem Teil beschäftigen wir uns mit der Ladedauer eines Elektroautos und den Unterschieden zu Verbrennermotoren, was die Möglichkeiten des "Tankens" betrifft.
Das Ladenetz in Deutschland ist noch nicht gut genug ausgebaut. Ich habe Sorge, mit meinem Elektroauto liegen zu bleiben, weil ich keine Ladestation anfahren konnte.
Durch Elektroautos wird über kurz oder lang das Stromnetz überlastet sein und die ausschließliche Versorgung mit erneuerbaren Energien ist nicht umsetzbar. Stimmt das?
Elektroautos sind lange nicht so nachhaltig, wie die Hersteller es versprechen!
Wenn es um Elektromobilität geht wird häufig der ökologische und soziale Aspekt, insbesondere in Bezug auf die Herstellung der großen Akkus, kritisiert. In diesem Beitrag möchten wir dieses Thema umfassend betrachten.
Elektroautos muss man ständig aufladen und man kann keine weiten Strecken damit fahren!
In diesem Teil schauen uns die Reichweite eines Elektroautos genauer an.
1 von 2